2022

Sechstes Jahr : 0 nm, Sumlog: 18389 nm

Mai 2022


25.5.2022 - Drei Monate sind wir nun auf Tauchstation und immer noch in Deutschland. Wir haben viel an unserem Bauprojekt auf dem Land gearbeitet und natürlich einiges unternommen. Zwischendurch Omikron abgewettert, Auto über den TÜV gebracht und uns über Besuche gefreut. Nun planen wir, bis nächsten Samstag alles soweit zu bringen, dass wir den Hammer fallen lassen und nach Frankreich fahren können. Am Montag ist ein Termin für´s Kranen geplant, hoffentlich klappt alles. Den Zustand der Welt versuchen wir auszublenden, ohnmächtig zusehen macht keine Freude.

Februar 2022


27.2.2022  Wir haben beschlossen, diesen Blog zu pausieren. Angesichts des Dramas in der Ukraine erscheint uns dieses Tagebuch schöner Erlebnisse unangemessen. 

"Der Wahnsinn, wenn er epidemisch wird, heißt Vernunft" Oskar Panizza

Pläne

Segeln ist oft am schönsten, wenn man nach dem Motto "Der Plan ist, keinen Plan zu haben" leben kann. Im Mittelmeer ist das fast uneingeschränkt möglich, unzählige gute Ankerplätze, gute Wetterberichte, kaum Tide und die Freiheiten des Schengen-Raumes machen das Segeln problemlos. Und die oft wechselnden, auch mal heftigen Winde und eher steilen Wellen sorgen für durchaus ordentliche seemännische Herausforderungen.

Trotzdem besitzen auch die großen Teiche eine spezielle Anziehungskraft. Für dieses Jahr haben wir Ideen, die wir aber noch nicht Pläne nennen wollen. Sicher ist, dass wir sobald wie möglich wieder auf den graskarpfen wollen.

Das wollen wir wieder haben!

Januar 2022


Zwei Jahre durfte Silvia nach Ihrer Wirbelsäulen-OP nicht Skilaufen. Jetzt waren wir zwei Tage im Allgäu und haben das Wetter und den Neuschnee genossen.